Don’t leave your tent unattended at any time.

Wer sein Quechua Zelt (das sind diese  fast von selbst auf“ploppenden“ Wurfzelte ) zum Trocknen im Garten aufstellt, sollte vorher sicherstellen , dass Baby und Moss nicht in der Nähe sind.
Heute Nachmittag musste ich unser Zelt zum Trocken aufstellen, als irgendwann Baby und Moss länger unauffindbar waren , machte ich mich auf die Suche. Noch bevor ich sie orten konnte , fiel mir das umgekippte und eingefaltete Zelt auf. Plötzlich begann das Zelt zu rascheln und raus turnten in totaler Spielextase – das Double-Feature .

Don’t leave your tent unattended at any time.

Advertisements

3 Kommentare zu “Don’t leave your tent unattended at any time.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s