2?

Zwei Welpen auf einmal? DAS geht nun wirklich nicht!
Okay – dachte ich.
Aber bisher gestaltet sich der Alltag mit den beiden Youngstern als sehr entspannt und unkompliziert.

Schlafen im Kennel ist inzwischen  unproblematisch – okay, Moss sieht das ganze mehr im Sinne von „Kann mich bitte jemand hier rausholen? Das muss ein Irrtum sein“ .
8 Minipfoten die einem ständig unter die Füße laufen – die abendliche Fütterung dauert nun etwas länger – 5 Hunde können ab und an schon etwas im Weg stehen während ich das Futter herrichte .
Welpenküsse von zwei Seiten stereo :o)) – unschlagbar.

Baby

Doppelter Leckerchenkonsum – für irgendendwas muss uns der liebe Gott ja ZWEI Hände gegeben haben und auch die Kleidungsindustrie wird sich schon was dabei gedacht haben dass Jacken ZWEI Taschen haben !

Als auch sehr spannend erweist sich der Geschlechtsunterschied – die beiden haben einfach ganz verschiedene Herangehensweisen an die unterschiedlichsten Dinge.
Baby erinnert mich manchmal an den Hausfrauen-Morgen bei Aldi. Hat sie sich etwas in den Kopf gesetzt und ergattert, könnte Moss mit einem Rinderfilet vorbeikommen – niemals nicht würde sie IHM das Objekt überlassen. Sie kämpft dann wie ein Löwe für ihr Ding!
Moss ist eher der typische „Mann im Baumarktwunderland“ – Man zeigt ihm etwas neues – „Woah was für ein geniales Ding –  und da hinten ist noch eins das ist viel größer“. Er ist wirklich für alles zu begeistern – Hauptsache es ist schwer und groß  !

Moss

Wir sind gespannt wie es weitergeht mit unserem Double-Feature .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s